Leistungsangebot

  • Prozessbegleitung für Projekte und Programme zu internationalen Entwicklungs-  und Gesundheitsthemen
  • Erstellen von Grundsatzpapieren zu internationalen Gesundheitsthemen
  • Planung, Monitoring und Evaluierung von Projekten zu internationalen Entwicklungs-  und Gesundheitsthemen
  • Projektprüfungen und Fortschrittskontrollen
  • Planung, Leitung, Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen Studien zu Gesundheitsthemen im internationalen Kontext, wie z. B. ’needs & rapid health assessments’, Mortalitätsstudien, Ernährungsstudien, KAP-Studien
  • Anleitung und Begleitung von Teams bei der Durchführung von komplexen Erhebungen und dem Aufbau von ‘Surveillance’-Systemen in Nothilfesituationen
  • Vorlesungen, Trainings- und Schulungsmaßnahmen
    im Bereich Public Health
  • Moderation von Tagungen, Symposien, Arbeitskreisen,
    Meetings und Diskussionsgruppen

 

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

 

Gerstl_Sibylle_Kurzprofil.pdf
PDF-Dokument [79.2 KB]